Institut für Logistik und Unternehmensführung

Institut für Logistik und Unternehmensführung

Hybrides Projektmanagement – Einbindung agiler Arbeitsweisen im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung

TitelHybrides Projektmanagement – Einbindung agiler Arbeitsweisen im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung
MedientypBuchkapitel
Jahr der Veröffentlichung2019
AutorenSchröder, Meike, Ulrich Steinhorst und Marc Winter
ZweitautorenSchröder, Meike und Kirsten Wegner
BuchtitelLogistik im Wandel der Zeit – Von der Produktionssteuerung zu vernetzten Supply Chains: Festschrift für Wolfgang Kersten zum 60. Geburtstag
Seitennummerierung829 - 844
VerlagSpringer Fachmedien Wiesbaden
StadtWiesbaden
ISB Nummer978-3-658-25412-4
Zusammenfassung

Mit der zunehmenden Digitalisierung, welche in den kommenden Jahren eine steigende Durchdringung verzeichnen wird, gehen umfassende Veränderungen sowohl in der Wirtschaft als auch innerhalb des einzelnen Unternehmens einher (Dougados und Felgendreher 2016, S. 9). In der Literatur hat sich für den Terminus Digitalisierung bislang keine einheitliche Definition durchsetzen können. So versteht Boeselager (2018, S. 2) z.B. unter Digitalisierung „die massive Veränderung von Produkten, Prozessen und Geschäftsmodellen“.

URLhttps://doi.org/10.1007/978-3-658-25412-4_40
Institut für Logistik und Unternehmensführung (W-2) | Technische Universität Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 | 21073 Hamburg | Tel.: +49 40 42878-3525