Institut für Logistik und Unternehmensführung

Institut für Logistik und Unternehmensführung

Luftfracht

Luftfrachtsymposium 2012, Soest

Ready for Take-Off - Warum Sicherheit in der Luftfrachtlieferkette?

Im Rahmen des diesjährigen Luftfrachtsymposiums am 14. und 15. März 2012, stellte Prof. Dr. Thorsten Blecker als Gastreferent die Anlässe für eine „Sicherheit in der Luftfrachtlieferkette“ vor. Ziel des Symposiums war es, das Themas „Luftfrachtsicherheit“ facettenreich darzulegen und für mittelständische Unternehmen einen Beitrag zur Informationsvermittlung zu leisten.

Luftfrachtsicherheit als Themenschwerpunkt im aktuellen LOG.Kompass

Die Paketbombenfunde auf deutschen Flughäfen haben Lücken in den Kontrollen gezeigt. Die Sicherheitsanforderungen an die Luftfracht werden demnach verschärft werden. Höhere Kosten und längere Laufzeiten können die Folge sein. Bewährte Sicherheitskonzepte zielen nicht nur auf Terrorabwehr.

 

Prof. Blecker und andere Experten erklären in der aktuellen Ausgabe des LOG.Kompass vom 9. Februar 2011, was nun auf die Logistikbranche zukommt. 

Luftfracht-Sicherheitskonferenz der DVZ am Flughafen Köln/Bonn am 09.12.2010 - Prof. Blecker als Referent

Am 09.12.2010 fand am Flughafen Köln/Bonn eine Konferenz zum Thema Luftfracht-Sicherheit statt, die von der DVZ veranstaltet wurde. Prof. Dr. Thorsten Blecker war als Experte geladen und referierte vor gut 100 Teilnehmern zum Thema "Sichere Lieferkette - Wunschdenken oder Wirklichkeit?"

 

Institut für Logistik und Unternehmensführung (W-2) | Technische Universität Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 | 21073 Hamburg | Tel.: +49 40 42878-3525