Institut für Logistik und Unternehmensführung

Institut für Logistik und Unternehmensführung

Service-orientierte Architekturen und Multi-Agenten-Systeme

Technologie- und Prozessinnovation in der Logistik

Im Zuge der Globalisierung versuchen Unternehmen zunehmend durch die Internationalisierung ihrer Supply Chain Kostenvorteile zu realisieren, indem beispielsweise arbeitsintensive Teile der Produktion in Niedriglohnländer ausgelagert werden und einzig  die Montage in den heimischen Werken stattfindet. Ergebnis dieser Entwicklung ist das Aufstreben der Logistik als industrieller Sektor in den letzten Jahrzehnten.

Institut für Logistik und Unternehmensführung (W-2) | Technische Universität Hamburg-Harburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 | 21073 Hamburg | Tel.: +49 40 42878-3525