Institut für Logistik und Unternehmensführung

Institut für Logistik und Unternehmensführung

Sicherheit der Luftfracht

Security first: Wie kann man Luftfracht effizienter und sicherer machen?

Drei Institute der TU Hamburg kooperieren mit der Lufthansa Cargo und der Bundespolizei, damit die komplexe Luftfracht-Transportkette noch effizienter und sicherer wird.

 

Sichere Luftfracht-Transportkette: Konzepte, Strategien und Technologien für sichere und effiziente Luftfracht-Transportketten (SiLuFra)

Das Gesamtprojekt zielt auf die Erhöhung der Sicherheit im Luftverkehr bei gleichzeitiger Steigerung oder mindestens dem Erhalt der Effizienz der wertschöpfenden, operativen Geschäftstätigkeit in der Luftfracht ab. Das Hauptaugenmerk im Projekt liegt nicht auf der Erarbeitung und Implementierung zusätzlicher technischer Komponenten, sondern auf prozess- und organisationsgeleiteten Maßnahmen unter Berücksichtigung ökonomischer Gesichtspunkte.

Institut für Logistik und Unternehmensführung (W-2) | Technische Universität Hamburg-Harburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 | 21073 Hamburg | Tel.: +49 40 42878-3525