Institut für Logistik und Unternehmensführung

Institut für Logistik und Unternehmensführung

Veröffentlichungen

139 Ergebnisse exportiert:
Buch
Skirde, Henning.  (2015)  Kostenorientierte Bewertung modularer Produktarchitekturen. Supply Chain, Logistics and Operations Management.
Buchkapitel
Kersten, Wolfgang und Carolin Singer.  (2010)  Beherrschung von Supply Chain-Risiken durch Flexibilität. Wandlungsfähige Produktionssysteme, Schriftenreihe der Hochschulgruppe für Arbeits- und Betriebsorganisation e.V. (HAB). :189-210.
Kersten, Wolfgang.  (1992)  Bestimmung geeigneter Investitionsbudgets für Prozeßinnovationen. Kontinuierliche Innovation in Produktion und Logistik. :17-36.
Singer, Carolin.  (2012)  Bewältigung von Supply Chain-Risiken durch Flexibilität. Wimmer, T., Fontius, J. (Hrsg.): Exzellent vernetzt: 29. Deutscher Logistik-Kongress. :239-244.
Kersten, Wolfgang, Meike Schröder und Carolin Singer.  (2012)  Chancen und Risiken des demographischen Wandels – Eine Supply Chain-orientierte Perspektive. Müller, E. (Hrsg.): Demographischer Wandel – Herausforderung für die Arbeits- und Betriebsorganisation der Zukunft. :285-310.
Kersten, Wolfgang, Carolin Singer und Mayolo Alberto Lopez-Castellanos.  (2012)  Cloud Logistics as a Risk Management Strategy – an Agent Based Simulation Scenario Analysis. Delfmann, W., Wimmer, T. (Hrsg.): Coordinated Autonomous Systems – Wissenschaft und Praxis im Dialog. :256-275.
Nagi, Ayman, Meike Schröder und Wolfgang Kersten.  (2018)  Cooperative Risk Management in Seaports: A Theoretical Framework. Proceedings of the 30th Annual NOFOMA Conference: June 14-15, 2018 - Kolding, Denmark. :401–416.
Nagi, Ayman, Marius Indorf, Carolin Singer-Neumann und Lauri Ojala.  (2019)  Current State of Risk Assessment in Seaports: An Empirical Study. Logistik im Wandel der Zeit – Von der Produktionssteuerung zu vernetzten Supply Chains. :79-101.
Blecker, Thorsten und Thomas Will.  (2010)  Der Einsatz privater Sicherheitsdienste zum Schutz vor Piraterie und maritimem Terrorismus - Die ökonomisch-logistische Sicht. Der Schutz vor Piraterie und maritimem Terrorismus zwischen internationaler, nationaler und unternehmerischer Verantwortung: Brauchen wir zukünftig den Einsatz privater Sicherheitsdienste zum Schutz vor Piraterie?. 1:94.
Kersten, Wolfgang.  (2018)  Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0. Handbuch Produktions- und Logistikmanagement in Wertschöpfungsnetzwerken. :1286–1303.
Schröder, Meike, Ulrich Steinhorst und Marc Winter.  (2019)  Hybrides Projektmanagement – Einbindung agiler Arbeitsweisen im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung. Logistik im Wandel der Zeit – Von der Produktionssteuerung zu vernetzten Supply Chains: Festschrift für Wolfgang Kersten zum 60. Geburtstag. :829-844. Abstract
Kersten, Wolfgang, Meike Schröder, Max Feser und Markus Klotzbach.  (2013)  Implementierung eines Supply Chain Risk Managements. Kersten, W.; Wittmann, J. (Hrsg.): Kompetenz, Interdisziplinarität und Komplexität in der Betriebswirtschaftslehre - Festgabe für Klaus Bellmann zum 70. Geburtstag. :133-147.
Institut für Logistik und Unternehmensführung (W-2) | Technische Universität Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 | 21073 Hamburg | Tel.: +49 40 42878-3525