Institut für Logistik und Unternehmensführung

Institut für Logistik und Unternehmensführung

Veröffentlichungen

165 Ergebnisse exportiert:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
B
Blecker, Thorsten.  (2001)  Unternehmung ohne Grenzen - Ein modernes Konzept zum erfolgreichen Bestehen im dynamischen Wettbewerb. Logistikmanagement. Erfahrungsberichte und Konzepte zum (Re-)Design der Wertschöpfungskette. :109-128.
Blecker, Thorsten und Thomas Will.  (2010)  Der Einsatz privater Sicherheitsdienste zum Schutz vor Piraterie und maritimem Terrorismus - Die ökonomisch-logistische Sicht. Der Schutz vor Piraterie und maritimem Terrorismus zwischen internationaler, nationaler und unternehmerischer Verantwortung: Brauchen wir zukünftig den Einsatz privater Sicherheitsdienste zum Schutz vor Piraterie?. 1:94.
Blecker, Thorsten.  (2003)  An Institutional Approach to Operations Management in Internet based Production Concepts. IBERJ — International Business & Economics Research Journal. :81-100.
D
E
G
Grussenmeyer, Regina, Sükran Gencay und Thorsten Blecker.  (2014)  Production Phase-out During Plant Shutdown. 2nd CIRP Robust Manufacturing Conference (RoMac 2014). 19:111-116.
Grussenmeyer, Regina und Thorsten Blecker.  (2010)  Requirements for the Design of a Complexity Management in New Product Development. GIC PRODESC - German-Italian Conference on the Interdependencies between New Product Development and Supply Chain Management. :52-61.
Grussenmeyer, Regina und Thorsten Blecker.  (2014)  Aligning Product Phase-Out with New Product Development. 18th International Working Seminar on Production Economics. :183-194.
Grussenmeyer, Regina und Thorsten Blecker.  (2013)  Complexity and Robustness Influence on Production Performance – A Theoretical Framework. Kersten, W.; Wittmann, J. (Hrsg.): Kompetenz, Interdisziplinarität und Komplexität in der Betriebswirtschaftslehre - Festgabe für Klaus Bellmann zum 70. Geburtstag. :57-69.
Institut für Logistik und Unternehmensführung (W-2) | Technische Universität Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 | 21073 Hamburg | Tel.: +49 40 42878-3525