Institut für Logistik und Unternehmensführung

Institut für Logistik und Unternehmensführung

Veröffentlichungen

57 Ergebnisse exportiert:
Journal Artikel
Kersten, Wolfgang und Meike Schröder.  (2007)  Anforderungen an die Logistiker der Zukunft. Logistik für Unternehmen - Das Fachmagazin der internen und externen Logistik. 10:19-20.
Kersten, Wolfgang, Mareike Böger und Meike Schröder.  (2008)  Beschäftigungsentwicklungen und Qualifikationsanforderungen in der Logistik. Beiträge der Arbeits- und Betriebsorganisation zur Beschäftigungssicherung, Schriftenreihe der Hochschulgruppe Arbeits- und Betriebsorganisation e. V. (HAB), HAB-Forschungsbericht. (18):205-222.
Kersten, Wolfgang, Mareike Böger und Meike Schröder.  (2007)  Beschäftigungsentwicklungen und Qualifikationsanforderungen in der Logistik. Industrie-Management : Zeitschrift für industrielle Geschäftsprozesse. 23(2):29-32.
Kersten, Wolfgang und Meike Schröder.  (2006)  Eine dynamische Branche braucht qualifiziertes Personal. Zeitschrift Personalwirtschaft, Personalentwicklung in der Logistik. (5):10-13.
Kersten, Wolfgang, Meike Schröder, Carolin Singer und Max Feser.  (2013)  Gestaltungsempfehlungen für ein Risikomanagement im länderübergreifenden Straßengüterverkehr. Österreichische Zeitschrift für Verkehrswissenschaft – ÖZV. 3(2013):11-23.
Schröder, Meike, Carolin Singer und Wolfgang Kersten.  (2013)  Handlungsfelder für den Umgang mit demografiebasierten Risiken in der Supply Chain. Industrie-Management - Zeitschrift für industrielle Geschäftsprozesse. 29(3):69-72.
Schröder, Meike und Wolfgang Kersten.  (2016)  How to control your Supply Chain Risk Management. Chemical Logistics. 2016/2017:14-15.
Schröder, Meike, Max Feser und Johannes Beck.  (2014)  Implementierung eines Supply Chain Risikomanagements. Industrie-Management - Zeitschrift für industrielle Geschäftsprozesse. (5):45-48.
Kersten, Wolfgang, Lauri Ojala, Meike Schröder und Carolin Singer.  (2007)  Innovative Regional Development for Logistics and ICT - The Baltic Sea Region Example. Innovative Logistics Management : Competitive Advantages through new Processes and Services. :343-359.
Prause, Gunnar und Meike Schröder.  (2015)  KPI Building blocks for successful green transport corridor implementation. Transport and Telecommunication Journal. 16:277-287.
Skirde, Henning, Wolfgang Kersten und Meike Schröder.  (2016)  Measuring the cost effects of modular product architectures. International Journal of Innovation and Technology Management. 13:23.
Kersten, Wolfgang, Meike Schröder, Carolin Singer und Jan Koch.  (2008)  Outsourcing von Logistikleistungen in Produktionsunternehmen : eine vergleichende Analyse im Ostseeraum. Spektrum des Produktions- und Innovationsmanagements : Komplexität und Dynamik im Kontext von Interdependenz und Kooperation ; Festgabe für Klaus Bellmann zum 65. Geburtstag. :89-96.
Kersten, Wolfgang, Marc Winter und Meike Schröder.  (2009)  Produktentwicklungsprojekte in Supply Chains - situationsadäquates Projektmanagement als Erfolgsfaktor. Entwicklungen in Produktionswissenschaft und Technologieforschung : Festschrift für Professor Dieter Specht. :857-870.
Kersten, Wolfgang und Meike Schröder.  (2008)  Regional Development: Qualification Measures as an Instrument of Regional Development - focusing the Logistics Field in the Metropolitan Region of Hamburg. Baltic Business and Socio-Economic Development 2007: 3rd International Conference Tallinn, Estonia, June 17-19, 2007. :576-595.
Kersten, Wolfgang, Meike Schröder, Philipp Hohrath, Marc Winter und Mareike Böger.  (2008)  Risikomanagement in dezentral organisierten Supply Chains von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Wissenschaft und Praxis im Dialog : robuste und sichere Logistiksysteme ; [4. Wissenschaftssymposium Logistik in München] / BVL, Bundesvereinigung Logistik.. :213-231.
Schröder, Meike und Gunnar Prause.  (2015)  Risk Management for Green Transport Corridors. Journal of Security and Sustainability Issues. 5:229-239.
Magazinartikel
Bericht
Institut für Logistik und Unternehmensführung (W-2) | Technische Universität Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 | 21073 Hamburg | Tel.: +49 40 42878-3525