Institut für Logistik und Unternehmensführung

Institut für Logistik und Unternehmensführung

Veröffentlichungen

224 Ergebnisse exportiert:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
K
Kersten, Wolfgang, Lauri Ojala, Meike Schröder und Carolin Singer.  (2007)  Innovative Regional Development for Logistics and ICT - The Baltic Sea Region Example. Innovative Logistics Management : Competitive Advantages through new Processes and Services. :343-359.
Kersten, Wolfgang und Meike Schröder.  (2006)  Eine dynamische Branche braucht qualifiziertes Personal. Zeitschrift Personalwirtschaft, Personalentwicklung in der Logistik. (5):10-13.
Kersten, Wolfgang, Kirsten Schröder, Marc Winter und Thomas Zink.  (2004)  Wissensmanagement im Produktentstehungsprozess. Personal und Organisation, Festschrift für Rolf Bühner. :253-287.
Kersten, Wolfgang, Eva-Maria Kern und Thomas Zink.  (2002)  Optimierungspotenzial zwischenbetrieblicher Informationstransfer. Hansa – Schiffahrt – Schiffbau – Hafen. 139(4):30-32.
Kersten, Wolfgang und Tobias Held.  (2000)  Veränderungen der Geschäftsbeziehungen zwischen Abnehmern und Zulieferanten durch virtuelle Marktplätze. E-Business: Konfiguration und Koordination von Wertschöpfungsketten (Teil I), Schriftenreihe Produktion und Umwelt. 3:37-53.
Kersten, Wolfgang, Claudia Allonas, Sebastian Brockhaus und Nikolaus Wagenstetter.  (2010)  Green logistics : An innovation for logistics products? Innovative Process Optimization Methods in Logistics : emerging trends, concepts and technologies. :369-386.
Kersten, Wolfgang und Mayolo Alberto Lopez-Castellanos.  (2012)  Supply Chain Building Blocks - Integration Of Geographical Information In An Agent-Based Model For Simulating Supply Chain Designs. Matthias Klumpp (Ed.): The European Simulation and Modelling Conference 2012- ESM’ 2012. :309-313.
Kersten, Wolfgang und Eva-Maria Kern.  (2005)  Flexibilität in der verteilten Produktentwicklung. Erfolgsfaktor Flexibilität. :229-250.
Kersten, Wolfgang, Meike Schröder, Carolin Singer und Max Feser.  (2010)  Risikomanagement im länderübergreifenden Straßengüterverkehr in der Ostseeregion - das EU-Projekt C.A.S.H. (Kapitel 6.10.13). Praxishandbuch Logistik - Erfolgreiche Logistik in Industrie, Handel und Dienstleistungsunternehmen. :1-18.
Kersten, Wolfgang und Meike Schröder.  (2008)  Regional Development: Qualification Measures as an Instrument of Regional Development - focusing the Logistics Field in the Metropolitan Region of Hamburg. Baltic Business and Socio-Economic Development 2007: 3rd International Conference Tallinn, Estonia, June 17-19, 2007. :576-595.
Kersten, Wolfgang, Regina Grussenmeyer und Thorsten Lammers.  (2011)  Complexity Management in Distribution Networks – Reviewing Current Approaches. Management of Global and Regional Supply Chain – Research and Concepts. :9-25.
Kersten, Wolfgang, Meike Schröder und Carolin Singer.  (2012)  Chancen und Risiken des demographischen Wandels – Eine Supply Chain-orientierte Perspektive. Müller, E. (Hrsg.): Demographischer Wandel – Herausforderung für die Arbeits- und Betriebsorganisation der Zukunft. :285-310.
Kersten, Wolfgang, Markus Klotzbach und Moritz Petersen.  (2013)  Steuerung strategischer Leistungspotentiale in technischen Dienstleistungsunternehmen. H. Biedermann (Hrsg.): Corporate Capability Management - Wie wird kollektive Intelligenz im Unternehmen genutzt?. :51-75.
Institut für Logistik und Unternehmensführung (W-2) | Technische Universität Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 | 21073 Hamburg | Tel.: +49 40 42878-3525