Institut für Logistik und Unternehmensführung

Institut für Logistik und Unternehmensführung

Veröffentlichungen

25 Ergebnisse exportiert:
A [B] C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   [Zeige ALLE]
B
Petersen, Moritz, Niels Hackius und Wolfgang Kersten.  (2016)  Blockchains für Produktion und Logistik. ZWF - Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb. 10
Hackius, Niels und Moritz Petersen.  (2017)  Blockchain in logistics and supply chain: trick or treat? Hamburg International Conference of Logistics. Abstract
Nagi, Ayman, Marius Indorf und Wolfgang Kersten.  (2017)  Bibliometric Analysis of Risk Management in Seaports. Hamburg International Conference of Logistics (HICL). 23:467-497.
Singer, Carolin.  (2012)  Bewältigung von Supply Chain-Risiken durch Flexibilität. Wimmer, T., Fontius, J. (Hrsg.): Exzellent vernetzt: 29. Deutscher Logistik-Kongress. :239-244.
Kersten, Wolfgang.  (1992)  Bestimmung geeigneter Investitionsbudgets für Prozeßinnovationen. Kontinuierliche Innovation in Produktion und Logistik. :17-36.
Kersten, Wolfgang, Mareike Böger und Meike Schröder.  (2008)  Beschäftigungsentwicklungen und Qualifikationsanforderungen in der Logistik. Beiträge der Arbeits- und Betriebsorganisation zur Beschäftigungssicherung, Schriftenreihe der Hochschulgruppe Arbeits- und Betriebsorganisation e. V. (HAB), HAB-Forschungsbericht. (18):205-222.
Kersten, Wolfgang, Mareike Böger und Meike Schröder.  (2007)  Beschäftigungsentwicklungen und Qualifikationsanforderungen in der Logistik. Industrie-Management : Zeitschrift für industrielle Geschäftsprozesse. 23(2):29-32.
Will, Thomas und Thorsten Blecker.  (2008)  Benefits of Standardised RFID Transponders in Container Logistics. Management in Logistics Networks and Nodes - Concepts, Technology and Applications. :335-352.
Kersten, Wolfgang.  (1995)  Benchmarking – eine Erweiterung des Controllinginstrumentariums in der Entwicklung. Controlling schlanker Geschäftsprozesse und Unternehmen. :275-313.
Kersten, Wolfgang, Marc Winter und Eva-Maria Kern.  (2006)  Benchmarking als Verbesserungsinitiator. projektmanagement aktuell. 17(4):56-62.
Kersten, Wolfgang und Carolin Singer.  (2010)  Beherrschung von Supply Chain-Risiken durch Flexibilität. Wandlungsfähige Produktionssysteme, Schriftenreihe der Hochschulgruppe für Arbeits- und Betriebsorganisation e.V. (HAB). :189-210.
Institut für Logistik und Unternehmensführung (W-2) | Technische Universität Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 | 21073 Hamburg | Tel.: +49 40 42878-3525