Institut für Logistik und Unternehmensführung

Institut für Logistik und Unternehmensführung

Veröffentlichungen

410 Ergebnisse exportiert:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
K
Kersten, Wolfgang.  (1992)  Bestimmung geeigneter Investitionsbudgets für Prozeßinnovationen. Kontinuierliche Innovation in Produktion und Logistik. :17-36.
Kersten, Wolfgang, Meike Schröder, Max Feser und Markus Klotzbach.  (2013)  Implementierung eines Supply Chain Risk Managements. Kersten, W.; Wittmann, J. (Hrsg.): Kompetenz, Interdisziplinarität und Komplexität in der Betriebswirtschaftslehre - Festgabe für Klaus Bellmann zum 70. Geburtstag. :133-147.
Kersten, Wolfgang und Eva-Maria Kern.  (2005)  Flexibilität in der verteilten Produktentwicklung. Erfolgsfaktor Flexibilität. :229-250.
Kersten, Wolfgang und Eva-Maria Kern.  (2001)  Produktion. Betriebswirtschaftslehre für Chemiker. :248-334.
Kersten, Wolfgang, Birgit von See und Marius Indorf.  (2018)  Digitalisierung als Wegbereiter für effizientere Wertschöpfungsnetzwerke. Marktorientiertes Produkt- und Produktionsmanagement in digitalen Umwelten: Festgabe für Klaus Bellmann zum 75. Geburtstag. :101-117.
Kersten, Wolfgang.  (1995)  Benchmarking – eine Erweiterung des Controllinginstrumentariums in der Entwicklung. Controlling schlanker Geschäftsprozesse und Unternehmen. :275-313.
Kersten, Wolfgang, Meike Schröder, Carolin Singer und Max Feser.  (2012)  Risikomanagement im Transport zur Sicherstellung industrieller Produktion. Mieke, C., Braunisch, D. (Hrsg.): Innovative Produktionswirtschaft – Jubiläumsschrift zu 20 Jahre produktionswirtschaftliche Forschung an der BTU Cottbus. 2:239-258.
Kersten, Wolfgang und Meike Schröder.  (2008)  Regional Development: Qualification Measures as an Instrument of Regional Development - focusing the Logistics Field in the Metropolitan Region of Hamburg. Baltic Business and Socio-Economic Development 2007: 3rd International Conference Tallinn, Estonia, June 17-19, 2007. :576-595.
Kersten, Wolfgang.  (2002)  Veränderungen der Geschäftsbeziehungen zwischen Abnehmern und Zulieferern durch virtuelle Marktplätze. Vernetzt planen und produzieren – Neue Entwicklungen in der Gestaltung von Forschungs-, Produktions- und Dienstleistungsnetzen, HAB-Forschungsberichte. 13:193-206.
Kersten, Wolfgang, Max Feser und Roland Gildemeister.  (2010)  CASH für die Ostsee-Sicherheit. Gefährliche Ladung : das Magazin für die Gefahrgut-Logistik. 55:12-13.
Kersten, Wolfgang, Mareike Böger, Philipp Hohrath und Hagen Späth.  (2006)  Supply Chain Risk Management: Development of a Theoretical and Empirical Framework. Managing Risks in Supply Chains. How to Build Reliable Collaboration in Logistics. 1:3-17.
Kersten, Wolfgang, Eva-Maria Kern und Tobias Held.  (2003)  Auf dem Weg zur E-Collaboration – Entwicklungslinien im Electronic Business. E-Collaboration – Prozessoptimierung in der Wertschöpfungskette. :3-27.
Kersten, Wolfgang, Meike Schröder, Carolin Singer und Max Feser.  (2011)  Risk Management in the Transnational Road Freight Transport in the Baltic Sea Region. Dynamics and Sustainability in International Logistics and Supply Chain Management – Proceedings of the 6th German-Russian Logistics and SCM Workshop DR-LOG 2011 in Bremen. :353-366.
Kersten, Wolfgang und Eva-Maria Kern.  (2002)  Collaborative Engineering - Fiktion oder Realität? Modelle im E-Business, ALB-HNI-Verlagsschriftenreihe Innovative Produktion und Logistik. 8:289-299.
Kersten, Wolfgang, Jens Becker, Claudia Allonas und Sebastian Berlin.  (2011)  Entwicklung von grünen Logistikdienstleistungen mit einem erweiterten Target Costing Ansatz. Controlling - Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung. 23. Jahrgang(Nr. 8/9):443-450.
Institut für Logistik und Unternehmensführung (W-2) | Technische Universität Hamburg
Am Schwarzenberg-Campus 4 | 21073 Hamburg | Tel.: +49 40 42878-3525